Jeder, der uns das erste Mals besucht, fragt sich: “Wer war eigentlich Molly Malone?”

Sie ist eine Figur der irischen Geschichte. Es wird erzählt, daß sie mit einem Karren durch Dublins Straßen zog, um Fisch und Gemüse zu verkaufen. In jener Zeit, Ende des 19. Jahrhunderts, war es nicht leicht für die einfachen Leute. Aber Molly Malone zog singend durch die Straßen und heiterte mit ihrem Gesang die Leute auf. So mancher vergaß dabei für kurze Zeit Kummer und Sorgen. Die Leute waren glücklich, wenn sie Molly MAlone sahen und warteten jeden Tag auf sie. So ist Molly Malone zur Legende geworden und hat damit ihren festen Platz in der Geschichte Irlands gefunden.

Nun sind wir in “Molly Malones” Irish Pub im Zentrum von Riesa – setzt Euch an den Kamin und genießt die gemütliche Atmosphäre bei einem Glas irischem Bier. Auch wir hoffen, Euch diesen Tag glücklich zu machen.

Ihr findet uns mitten in 01587 Riesa, Klötzerstrasse 12 täglich ab 18:00 Uhr .


Größere Kartenansicht

Pub of the Year

Seit 1996 wird in Deutschland das “Irish Pub des Jahres” gewählt. Bewertet werdenQualitätsstandards in den Bereichen Service, Einrichtung, Ausstattung, Hygiene, Produktpräsentation, Ausschank sowie Atmosphäre (Irishness). Der “Irish-Pub-Spion” ermittelt die deutschen Gewinner.

Auch wir durften unds einmal über diesen begehrten Titel freuen. 1996, gleich beim ersten Mal, wurden wir “Irish Pub of the year”.

Auch in den Jahren 1997, 1998 und 2002 konnten wir uns über den Titel “Bester Pub Sachsen-Thüringen” freuen.

Slainte’